Agenda Angebote Stationen des Lebens Fotogalerien Über uns Downloads Links  

Gottesdienste

Gottesdienst.jpg

Bis am 7. Juni 2020 dürfen keine Gottesdienste oder gottesdienstliche Feiern stattfinden. Wir behalten aber das sonntägliche Einläuten des Gottesdienstes mit den Kirchenglocken bei. Die Glocken erinnern uns daran, dass wir einander geistlich verbunden sind und laden zum Innehalten oder zur häuslichen Andacht ein.


Hilfsmittel und Anregungen für ihre Andacht zuhause:


Einläuten mit den Glocken im Semperturm

Vollgeläut der Glocken der reformierten Kirche Affoltern am Albis

Eingangsspiel: Piano

Yiruma - River Flows in you - Interpretiert von Antonia Nardone am Piano

Gebet


Wie oft haben wir das Wesentliche in unserem Leben aus den Augen verloren, oder im Trubel des Alltags unter den Teppich gekehrt?

Gott, öffne uns die Augen, damit wir die Wunder sehen in deinem Gesetz.

Wir suchen Dich, Du Geheimnis des Lebens, um den Rätseln unseres Daseins auf die Spur zu kommen.
Wir suchen Dich, du Licht des Lebens, um nicht orientierungslos im Dunkeln zu tappen.
Wir suchen Dich, du Weg des Lebens, um nicht in Sackgassen stecken zu bleiben oder auf Holzwegen das Ziel aus den Augen zu verlieren.
Wir suchen Dich, der Du die Wahrheit bist, um unseren Lebenslügen zu entgehen.
Wir suchen Dich, der Du das Leben bist, um in Dir den Sinn unseres Lebens wiederzuentdecken.
Wir suchen Dich, der Du das Brot des Lebens bist, damit alle, die Hunger haben, Brot erhalten und alle, die Brot haben, Hunger nach Gerechtigkeit bekommen.
Wir suchen Dich, der Du die Liebe bist, um Geborgenheit mitten in allen Unsicherheiten dieses flüchtigen Lebens zu finden.

Gott, öffne uns die Herzen, damit wir uns dein Wohl gefallen lassen und frei werden für das Leben in deiner Gnade.
Amen

(Werner Schneebeli)

Lied: Ich lobe meinen Gott - RG 8

Begleitung zum Mitsingen

Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen,
und ich will erzählen von all seinen Wundern und singen seinem Namen.
Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen,
ich freue mich und bin fröhlich, Herr, in dir. Halleluja!

Je louerai l’Eternel de tout mon cœur,
Je raconterai toutes tes merveilles, je chanterai ton nom.
Je louerai l’Eternel de tout mon cœur,
Je ferai de toi le sujet de ma joie. Alléluja!

Ti loderò, Signor, con tutto il mio cuor.
Racconterò le tue meraviglie e canterò il tuo nome.
Ti loderò, Signor, con tutto il mio cuor.
Farò di te la sola mia gioia. Alleluia!


Text: nach Psalm 9,2.3 Gitta Leuschner 1980; ital. Fassung: Verena Meier 1986
Melodie: Claude Fraysse 1976
Satz: Alain Bergèse 1976

Lesung: Psalm 23 Züritüütsch von Josua Bösch


En Gsang vom David.
ER isch miin Hirt, iich chume nöd z chuurz.
ER laat mi weide im saftige Graas
und füert mi as Wasser, won i cha trinke und won i cha uusrue.
Deet git er mer d Seel wider zrugg,
das i de Wääg wider finde hinder em drii.
ER wott mi ganz näch bi siich haa.
Und wän i mues dur es Tobel duurgaa, wo de Tood luuret im tunkle, iich füürche mi nöd vor em bööse. DU bisch ja bi mir
diin Hirtestock isch mer en Trooscht.
DU füersch mi sogaar vor mine Find an teckte Tisch und läisch mer d Hand uf de Chopf
und schänksch mer de Bächer randvole n ii.
Jaa, Liebi und Güeti tüend mi begläite Taag uus und Taag ii, s ganz Läbe lang. Und zletscht chumi häi zu DIR i DIS Ghäimnis für immer.

Predigt

Pfrn. Irene Girardet, Hausen am Albis

Fürbitten


Ewiger Gott,
du hast in uns die Sehnsucht nach einem Ort des Friedens geweckt, wo nichts und niemand leiden muss.
Lass diese Sehnsucht wachsen, an jedem Ort und in jedem Menschen auf dieser Erde, und fang damit in unseren Herzen an.

Wir haben es verloren, das Paradies, die Zeit in der wir nichts wussten von Schuld und Verantwortung und es gibt keinen Weg zurück.
Schenk uns Menschen deine Liebe und deinen Blick auf alles Lebendige, damit Barmherzigkeit und Gerechtigkeit in uns Menschen zu Wegweisern werden.

Die Erde und ihr Reichtum ist das Werk deiner Weisheit. Du hast sie uns Anvertraut, nicht um sie auszubeuten und in Besitz zu nehmen, vielmehr damit wir sie verantwortlich hegen und pflegen und ihren Reichtum teilen, mit allen Geschöpfen dieser Welt.
Lass uns Menschen erkennen, dass wir Teil dieses Reichtums sind. Lass uns begreifen, wie alles aufeinander Bezogen ist in ausgeklügelten Kreisläufen von Nehmen und Geben,

Dein Reich kennt keine Grenzen. Es hat weder Zäune noch Mauern. Niemand ist dir Fremd, mit allen Menschen bist du vertraut.
Erweck deine Kirche, damit das Vertrauen in dich Herzen heilt. Lehre uns Menschen die Sprache der Liebe, die jede und jeder verstehen kann.

Amen

(Werner Schneebeli)

Bewahre uns Gott, RG 346

Begleitung zum Mitsingen

1. Bewahre uns, Gott,/ behüte uns, Gott,/ sei mit uns auf unsern Wegen./ Sei Quelle und Brot/ in Wüstennot,/ sei um uns mit deinem Segen./ Sei Quelle und Brot/ in Wüstennot,/ sei um uns mit deinem Segen.

2. Bewahre uns, Gott,/ behüte uns, Gott,/ sei mit uns in allem Leiden./ Voll Wärme und Licht/ im Angesicht,/ sei nahe in schweren Zeiten./ Voll Wärme und Licht/ im Angesicht,/ sei nahe in schweren Zeiten.

3. Bewahre uns, Gott,/ behüte uns, Gott,/ sei mit uns vor allem Bösen./ Sei Hilfe, sei Kraft,/ die Frieden schafft,/ sei in uns, uns zu erlösen./ Sei Hilfe, sei Kraft,/ die Frieden schafft,/ sei in uns, uns zu erlösen.

4. Bewahre uns, Gott,/ behüte uns, Gott,/ sei mit uns durch deinen Segen./ Dein Heiliger Geist,/ der Leben verheisst,/ sei um uns auf unsern Wegen./ Dein Heiliger Geist,/ der Leben verheisst,/ sei um uns auf unsern Wegen.

Text: Eugen Eckert (1985) 1987
Melodie: Anders Ruuth 1968 zu «La paz del Señor»

Unser Vater im Himmel.
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

Segen



GOTT segne und behüte uns.
ER lasse sein Angesicht leuchten über uns und sei uns gnädig.
ER erhebe sein Angesicht auf uns und gebe uns Frieden.

4. Mose (Numeri) 6,24–26

Schlussspiel: Piano

Luigi Lore' - Der Herr ist mein Hirte (Psalm 23) interpretiert von Antonia Nardone

Anzünden der Osterkerze am Ostermorgen, 10.00 Uhr in der Kirche.


Dazu ein kleines Orgelkonzert zu Ostern von Antonia Nardone.


Regionaler Video-Gottesdienst aus der Kirche Bonstetten



Sonntag, 26. April 2020



Mit Pfrn. Bettina Barteils, Affoltern a. A./ Pfrn. Irene Girardet, Hausen a. A./ Pfr. Andreas Fritz, Mettmenstetten/ Pfrn. Claudia Mehl, Maschwanden/ Pfrn. Susanne Sauder, Bonstetten/ Pfr. Werner Schneebeli, Affoltern a. A./ Pfr. Jürgen Schultz, Rifferswil
Musik: Casey Crosby, Piano



Pfingstgottesdienst
31.05.2020 um 10:00 Uhr
in der Kirche, Pfrn. Bettina Bartels Details
Gottesdienst
07.06.2020 um 10:00 Uhr
in der Kirche, Pfr. Werner Schneebeli Details
Feier nach der Liturgie von Taizé
12.06.2020 um 20:00 Uhr
in der reformierten Kirche, Pfr. Werner Schneebeli Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
20.06.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Werner Schneebeli Details
Oase: Besinnung über Mittag
24.06.2020 um 12:15 Uhr
in der Kirche, Pfrn. Bettina Bartels Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
27.06.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfrn. Irene Girardet, Hausen a.A. Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
04.07.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfrn. Bettina Bartels Details
Taufgottesdienst
05.07.2020 um 10:00 Uhr
im Archewäldli, Pfrn. Bettina Bartels Details
Feier nach der Liturgie von Taizé
10.07.2020 um 20:00 Uhr
in der katholischen Kirche, Attilio und Carmela d'Elia Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
25.07.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Werner Schneebeli Details
Oase: Besinnung über Mittag
29.07.2020 um 12:15 Uhr
in der Kirche, Pfr. Werner Schneebeli Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
01.08.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Werner Schneebeli Details
Feier nach der Liturgie von Taizé
14.08.2020 um 20:00 Uhr
in der katholischen Kirche, Attilio und Carmela d'Elia Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
15.08.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Thomas Müller Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
22.08.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfrn. Susanne Sauder, Bonstetten Details
Oase: Besinnung über Mittag
26.08.2020 um 12:15 Uhr
in der Kirche, Pfrn. Bettina Bartels Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
05.09.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfrn. Bettina Bartels Details
Feier nach der Liturgie von Taizé
11.09.2020 um 20:00 Uhr
in der katholischen Kirche, Attilio und Carmela d'Elia Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
19.09.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfrn. Bettina Bartels Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
26.09.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfrn. Irene Girardet, Hausen a.A. Details
Gottesdienst mit Taufen
27.09.2020 um 10:00 Uhr
in der Kirche, Pfrn. Bettina Bartels Details
Oase: Besinnung über Mittag
30.09.2020 um 12:15 Uhr
in der Kirche, Vikarin Annina Stutz Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
03.10.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Thomas Müller Details
Feier nach der Liturgie von Taizé
09.10.2020 um 20:00 Uhr
in der katholischen Kirche, Attilio und Carmela d'Elia Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
17.10.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Thomas Müller Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
24.10.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfrn. Eva Eiderbrant, Obfelden Details
Oase: Besinnung über Mittag
28.10.2020 um 12:15 Uhr
in der Kirche, Pfr. Werner Schneebeli Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
31.10.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Vikarin Annina Stutz Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
07.11.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Thomas Müller Details
Feier nach der Liturgie von Taizé
13.11.2020 um 20:00 Uhr
in der katholischen Kirche, Attilio und Carmela d'Elia Details
Tauf-Gottesdienst mit den 3. Klassunti-Kindern
15.11.2020 um 10:00 Uhr
in der Kirche, Pfr. Werner Schneebeli Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
21.11.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Otto Kuttler, Wettswil Details
Oase: Besinnung über Mittag
25.11.2020 um 12:15 Uhr
in der Kirche, Pfrn. Bettina Bartels Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
05.12.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Thomas Müller Details
Oase: Besinnung über Mittag
09.12.2020 um 12:15 Uhr
in der Kirche, Vikarin Annina Stutz Details
Feier nach der Liturgie von Taizé
11.12.2020 um 20:00 Uhr
in der katholischen Kirche, Attilio und Carmela d'Elia Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
19.12.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfrn. Bettina Bartels Details
Gottesdienst im Haus zum Seewadel
26.12.2020 um 16:30 Uhr
Haus zum Seewadel, Pfr. Werner Schneebeli Details
Gottesdienst mit Taufen
27.12.2020 um 10:00 Uhr
Kirche, Pfr. Werner Schneebeli Details
Oase: Besinnung über Mittag
30.12.2020 um 12:15 Uhr
in der Kirche, Pfr. Werner Schneebeli Details
Um nach einem bestimmten Anlass zu suchen, geben Sie bitte hier einen Suchbegriff ein:
 
Unter 032 520 10 82 hören Sie täglich ein Wort zum Tag und sonntags eine Predigt
mehr...
Gestalten und feiern Sie den Gottesdienst zuhause. Hier finden Sie Anregungen zum Hinhören, Singen und Beten.
mehr...
Die Monatsliturgie ist bereit zum Mitsingen und Mitbeten.
mehr...
Hier finden Sie die Liturgie 2020 mit einer Besinnung zum aktuellen Monatsthema.
mehr...
Die aktuelle Nummer unserer Gemeindeseite ist online.
mehr...
Besuchen Sie uns doch auch auf unserer Facebook-Seite.
mehr...
Nächste Anlässe:
Pfingstgottesdienst
Am 31.05.2020 um 10:00 Uhr
in der Kirche, Pfrn. Bettina Bartels
mehr...
Gottesdienst
Am 07.06.2020 um 10:00 Uhr
in der Kirche, Pfr. Werner Schneebeli
mehr...
Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige
Am 09.06.2020 um 09:30 Uhr
im Wöschhüsli, Ursula Jarvis
mehr...