Agenda Angebote Stationen des Lebens Fotogalerien Über uns Downloads Links  

Organistin

AntoniaNardone_bearbeitet-1_162_bearbeitet-1.jpg

Antonia Nardone

Tel. 079 579 28 30
E-Mail senden

Kurzbiografie

Antonia Nardone begann ihr musikalisches Studium am Konservatorium „Nino Rota“ in Monopoli (Italien) und schloss mit dem Klavier- und Orgeldiplom ab. Während des Studiums besuchte sie Meisterkurse in Klavier und Orgel bei K.Bogino, K.Schnorr, M. Schneider, L. Tagliavini, L. Lohmann, M.C. Alain u.a., konzertierte in Italien und Europa als Pianistin und Organistin und gewann bei Wettbewerben zahlreiche Preise und Stipendien (unter anderem den 1. Preis, Kammermusik, am I und V nationalen Orgel Wettbewerb «Rocco Rodio», den 2. Preis am IV Festival Musicale «Città del Barocco» in Lecce). Im Februar 2007 promovierte Antonia Nardone am Konservatorium «A. Pedrollo» in Vicenza bei Roberto Antonello, indem sie das «Diploma di II° Livello in Discipline Musicali: Organo» (entsprechend Master of Advanced Studies) erlangte. In der Schweiz studierte sie an der Musik-Akademie der Stadt Basel bei Guy Bovet und schloss mit dem Konzertdiplom ab. An der Zürcher Hochschule der Künste vervollständigte sie ihre kirchenmusikalische Ausbil- dung.
Sie unterrichtet Klavier an der Musikschule Erlenbach und ist seit September 2011 Organistin der reformierten Kirchgemeinde Affoltern am Albis. Als Kirchenmusikerin ist Antonia Nardone verantwortlich für die musikalischen Teile der kirchlichen Anlässe. Mit Leidenschaft und Hingabe widmet sie sich ihren Aufgaben. Sie möchte die Musik in all ihren Facetten aufzeigen, indem sie allein oder in besonderen Kombinationen mit originellen und manchmal ungewöhnlichen Programmen auftritt.

Zu meiner Person:
Ich wohne in Zwillikon, bin verheiratet mit Luigi Lore’ (Kirchenmusiker und Klavierlehrer) und wir haben einen 4-jährigen Sohn.

 
Gestalten und feiern Sie den Gottesdienst zuhause. Hier finden Sie Anregungen zum Hinhören, Singen und Beten und dann und wann einen einfachen Livestream in den Gottesdienst in der Kirche.
mehr...
Die Monatsliturgie ist bereit zum Mitsingen und Mitbeten.
mehr...
Bis gemeinsames Feiern wieder möglich ist finden Sie hier die Liturgie 2021 mit Gedanken zum Jahresthema "Solus Christus".
mehr...
Aufgrund der Beschränkung der Gottesdienste auf 50 Personen übertragen wir immer Mal wieder einen Gottesdienste live auf unserer Facebook-Seite.
mehr...
Die aktuelle Nummer unserer Gemeindeseite ist online.
mehr...
Exotische Früchte und mehr aus fairem Handel in den Wintermonaten.
mehr...
Brauchen Sie die Kirche oder einen unserer Räume für einen Anlass?
mehr...
Nächste Anlässe:
Gottesdienst zum Muttertag
Am 09.05.2021 um 10:00 Uhr
in der Kirche, Pfr. Werner Schneebeli
mehr...
Auffahrts-Gottesdienst mit Taufen
Am 13.05.2021 um 10:15 Uhr
vor der Jonentalkapelle,
mehr...
Taufgottesdienst vor der Jonentalkapelle
Am 13.05.2021 um 10:15 Uhr
Jonentalkapelle, Pfr. Thomas Müller
mehr...
Feier nach der Liturgie von Taizé
Am 14.05.2021 um 20:00 Uhr
in der reformierten Kirche, Pfr. Werner Schneebeli
mehr...